Live dabei sein, wenn zwei heiße Girls sich ihrer lesbischen Liebe hingeben? Lesben Sex mit heißen Hostessen!

Sexmagazin unterstützt die Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung zu 100% und informiert:

Liebe Besucherinnen & Besucher

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen gegen die Corona-Krise und der Verordnungen der Österreichischen Bundesregierung, bleiben alle Nachtclubs, Bordelle, Laufhäuser, Studios und prinzipiell alle Etablissements der käuflichen Liebe geschlossen! Bis auf Widerruf ist damit die Prostitution in Österreich untersagt. Um trotzdem heißen Livesex zu erleben, widmen sich unsere vielen Livecamgirls aus Ihrer Umgebung um Ihre erotischen Bedürfnisse.

Der gesundheitliche Schutz unserer Kollegen und Kunden steht für uns an erster Stelle. Deshalb gibt es derzeit auch keine Möglichkeit, in unsere Büros zu kommen. Dennoch und gerade jetzt, stehen wie gewohnt alle Werbeberater und das gesamte Redaktions-Team im Home-Office für Sie zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns wie gewohnt per Email oder Telefon, bei Fragen oder Problemen. Halten wir in schwierigen Zeiten zusammen, um nach der Krise gestärkt in einem gemeinsamen Schulterschluß wieder durchzustarten!

Bleiben Sie gesund.

 

 

Lesben Paare sind mittlerweile zum Glück kein Tabu mehr.

Wäre auch viel zu schade. Denn machen wir uns nichts vor: Zwei Frauen, die sich küssen und berühren, ist eine sehr erotische Vorstellung. So hat man auch nichts dagegen, lesbische Liebe in der Öffentlichkeit zu sehen. Vielen Frauen fällt es so auch leichter, zu ihrer Neigung zu stehen und ihre Fantasien zu leben. Haben sie bisher mit einem Mann gelebt, merken sie mit der Zeit, dass sie vielleicht eher bisexuell oder gar lesbisch sind.

 

Doch wie läuft Lesben Sex ab?

Manche mögen der Meinung sein, dass richtiger Sex nur zwischen Mann und Frau funktionieren kann. Aber das ist falsch. Lesben können viel intimer miteinander sein. Sie kennen den weiblichen Körper sehr gut. Beginnen kann der Lesben Sex mit Küssen, Berühren und Fummeln und dem gegenseitigen Ausziehen. Die Hände wandern über die Brüste und den Po der jeweils anderen Frau bis hin zur Vagina, die sanft berührt und gestreichelt wird.

 

Ja, lesbische Liebe ist nicht langweilig, im Gegenteil!

So dauert es nicht lange, bis beide Damen richtig feucht werden. Wer braucht da Gleitgel. Wurde die Klitoris geleckt und intensiv gestreichelt, steckst du deinen Finger in die Vagina deiner Partnerin. Erstmal nur einen und dann gern mehrere. Tief stoßen und dabei weiterhin die Klitoris reiben oder lecken. Der Lesben Sex ist so heiß, dass der Orgasmus nicht lange auf sich warten lässt.

 

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Die lesbische Liebe kann noch mit Spielzeug intensiviert werden, mit Dildos oder Vibratoren. Mit einem Umschnall-Dildo kannst du deine Sex-Partnerin beispielsweise ficken, wie ein Mann. Die Sex Spielsachen kannst du aber nicht nur in die Vagina, sondern auch in den Po stecken. Das ist dann wohl die erregendste Variante an Lesben Sex: Du leckst oder reibst die Klitoris deiner Süßen, steckst ein paar Finger deiner einen Hand in ihre Muschi. Die Finger deiner anderen Hand oder eben einen Dildo/Vibrator in ihren Po. Sie wird super schnell zum Ziel kommen und einfach glücklich sein. lesbische Liebe ist sehr geil!
Wenn du jetzt richtig heiß bist, schau dir solch heißen Frauen Sex doch einfach hier an.

null
null
null
null
null
null
null
null


sexmagazin | sexführer